Zeitbote Kartenshop >> Hochzeitskarten >> Hochzeitsextras >> Hochzeitsbäume

Hochzeitsbäume online selbst gestalten

Euer Hochzeitsbaum


Hochzeitsbäume sind ein besonderes Hochzeitsgeschenk und eine perfekte Erinnerung an einen unvergesslichen Hochzeitstag. Jeder Gast kann sich auf diesem Bild mit seinem Namen oder seinem Fingerabdruck verewigen und am Ende des Tages erhaltet ihr einen tollen und individuellen Weddingtree. mehr erfahren...

Farbe
  • Weiß
  • Grautöne
  • watercolor
  • Gelbtöne
  • Orangetöne
  • Rottöne
  • Rosatöne
  • Lilatöne
  • Blautöne
  • Brauntöne
Stil
  • romantisch
  • vintage
  • verspielt
  • boho
  • floral
  • modern
Endformat
  • 40 x 60 cm
  • 40 x 40 cm
Falzart
  • Plano, ungefalzt
show all

Wedding Tree - der Gästebaum zur Hochzeit

Der „ Weddingtree“ oder auch Hochzeitsbaum ist die moderne Alternative zum Gästebuch. Der Hochzeitsbaum steht als Symbol für die wachsende Liebe und soll dem Hochzeitspaar viele gute Wünsche überbringen. Er ist ein ausgefallenes Hochzeitsgeschenk, kann aber auch vom Brautpaar selbst gestaltet werden. Alle Hochzeitsgäste dürfen sich auf diesem Hochzeitsbaum verewigen und hinterlassen einen Fingerdruck, eine ausgemalte Fläche oder ihren Namen. Der fertige Hochzeitsbaum kann dann eingerahmt und aufgehängt werden. Der Weddingtree ist aber nicht nur eine individuelle Wanddekoration, sondern auch eine bleibende Erinnerung an den Tag der Hochzeit.

Hochzeitsbaum Vorlagen

Wählt euren Hochzeitsbaum aus unseren vielen Vorlagen aus und fügt euren individuellen Text ein. Alle Hochzeitsbäume werden im Format 40x40 cm geliefert und bieten so genug Platz für eure Gäste.

Unsere Hochzeitsbäume können Sie mit Filzstiften, Wasserfarben, Kugelschreibern oder Permanentmarkern beschriften. Achten Sie darauf, dass das Bild möglichst flach liegt. Es gibt oft Gäste, die einfach viel zu viel Farbe verwenden und es wäre schade, wenn Farb- oder Wasserflecken über das Design laufen. Damit der perfekte Fingerabdruck gelingt, empfehlen wir für die Beschriftung eher Filzstifte oder Permanentmarker. Das Handling damit ist einfach sauberer. Sinnvoll ist es den Hochzeitsgästen eine kleine Anleitung an die Hand zu geben. So weiß gleich jeder, wie der Hochzeitsbaum bemalt werden soll. Damit sich kein Gast drückt, sollten Sie auf der Feier immer mal durch die Reihen gehen und die Gäste an den kleinen „Weddingtree“ erinnern.

 

Der Hochzeitsbaum – eine individuelle Erinnerung an die Hochzeit

Unsere Hochzeitsbäume können mit Filzstiften, Wasserfarben, Kugelschreibern oder Permanentmarkern beschriftet werden. Der Wedding Tree sollte dabei möglichst flach liegen. Achtet darauf nicht zu viel Farbe zu verwenden, denn dadurch können Wasser- und Farbflecken entstehen. Damit der perfekte Fingerabdruck gelingt, empfehlen wir für die Beschriftung Filzstifte oder Permanentmarker. Damit eure Hochzeitsgäste auch wissen, was der Hochzeitsbaum ist und was ihre Aufgabe ist, macht es Sinn ihnen eine kurze Anleitung zu geben. So weiß gleich jeder, wie der Hochzeitsbaum bemalt werden soll. Damit sich kein Gast drückt, solltet ihr während der Feier immer wieder an den kleinen „Weddingtree“ erinnern und kontrollieren wer sich noch verewigen muss.